Forschen heilt Krebs - Erfolge öffentlich machen

This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify.This site complies to the HONcode standard for trustworthy health information: verify here.

Navigation


 
Sie befinden sich im Bereich "Forschung"

Inhaltsnavigation

Inhalt

Therapie-Optimierungs-Studien (TOS)

Letzte Aktualisierung am: 09.04.2009

English

Nutzen der Therapie-Optimierungs-Studien

Steigerung der Überlebensraten von Kindern und Jugendlichen mit Krebs von unter 20% in den 1960er Jahren auf mehr als 75%in den 1990er Jahren | mehr Infos

Resultat

Die jungen krebskranken Patienten werden mit Wirkstoffen behandelt, die inzwischen eigentlich schon lange bekannt sind, die aber – basierend auf dem aktuellsten Wissensstand - besser kombiniert werden, als man dies früher vielleicht getan hat. Dadurch lässt sich die Potenz des einzelnen Wirkstoffs nochmals erheblich steigern.

Martin Schrappe

„Diese TOS sind eigentlich der beste verfügbare Standard der Therapie.“

 

Prof. Martin Schrappe,

Ärztlicher Direktor der Universitätskinderklinik Kiel,

Leiter der Studiengruppe für akute lymphatische Leukämie im Kindes- und Jugendalter in Deutschland,

anlässlich eines Interviews im Rahmen des internationalen DIRECT Symposiums

 

Eine Interview-Aufzeichnung zu diesem Thema finden Sie in unserem Dokumentations-Archiv vor.