Forschen heilt Krebs - Erfolge öffentlich machen

NEWSPRESSEGESPRÄCH 09.12.2010
Spannungsfeld Kinderkrebs: Politisches Handeln in Österreich ist gefordert

Navigation


Sie befinden sich im Bereich "Interessierte"

Inhaltsnavigation

Inhalt

Erschwerte Forschung

Letzte Aktualisierung am: 18.11.2008

Krebserkrankungen im Kindes- und Jugendalter sind selten. Somit haben die großen Pharmaunternehmen kein wirtschaftliches Interesse, in die Forschung zu investieren.

Die Kinderkrebs-Forschung finanziert sich aus privaten Spenden und öffentlichen Fördermitteln. Kontinuierliche Förderungen sind essentiell, sodass Experten der Grundlagen- und klinisch angewandten Forschung weitere Ursachen für Krebserkrankungen im Kindes- und Jugendalter, neue Diagnosemethoden und Therapie-Strategien wissenschaftlich untersuchen können.